News von photographica

Smile4aSmile – Gemeinsam Helfen!

arche


Photographica beteiligt sich an umfassender Charity-Aktion zugunsten des Kinderprojekts Arche ...

Zülpich, 09.04.2016 – Das Fotostudio photographica Inh. Nadine Michels will 2016 ein Zeichen setzen, um hilfsbedürftigen Kindern zu helfen. Dafür findet am 23.04. und 24.04.2016 die Charity-Aktion Smile4aSmile statt, die vom bund professioneller portraitfotografen (bpp), einer der größten Initiativen von Berufsfotografen in Europa, organisiert wird.


An diesen Tagen fotografiert Nadine Michels (photographica) – wie auch eine Vielzahl anderer bpp Fotografen – jeden Portraitkunden zu einem Sonderpreis von 50 EUR und spendet im Anschluss alle Charity-Erlöse aus den Fotoshootings für einen guten Zweck. In diesem Jahr gehen alle Spenden an das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“.



Das eigene Portrait für einen guten Zweck


Um bei Smile4aSmile mitzumachen, vereinbaren interessierte Kunden zunächst einen Termin bei photographica für einen Smile4aSmile-Aktionstag. Eine Übersicht aller teilnehmenden bpp Fotografen und der Aktionstage wird auf der eigens für das Projekt eingerichteten Webseite www.smile4asmile.de bereit gestellt.


Beim Shooting selbst kann man sich entweder für eine Portraitaufnahme von sich allein entscheiden, oder aber sich als Paar, mit der ganzen Familie, nur die Kinder oder mit den Großeltern fotografieren lassen. Das Charity-Shooting soll ein einmaliges Erlebnis sein und dient gleichzeitig einem guten Zweck.


Das Honorar für das Charity-Shooting beträgt 50 EUR. Wer mehr geben möchte, um das Hilfsprojekt in einem größeren Maße zu unterstützen, darf dies selbstverständlich gerne tun. Dafür erhält jeder Portraitkunde am 23.04. und 24.04.2016 ein qualitativ hochwertiges Wandbild in der Größe DIN A4 sowie eine Bilddatei in Webauflösung, um das eigene Charity-Portrait auch online verbreiten zu können. Von dem Honorar für das Charity-Shooting spendet der teilnehmende bpp Fotograf den gesamten Betrag abzüglich der vorgeschriebenen gesetzlichen Mehrwertsteuer an die „Arche“.



Smile4aSmile


„2016 führen wir unsere Charity-Aktion Smile4aSmile bereits zum dritten Mal durch. Die Idee ist erstmalig 2014 umgesetzt worden und aus der Idee vieler unserer Mitglieder entstanden, sich gemeinsam sozial zu engagieren.“, so Michael Belz, Geschäftsführer des bpp. „Aus der Intention heraus, gemeinsam mehr bewirken zu können, hat der bpp als ‚Dachverband‘ die Organisation des Hilfsprojekts übernommen. Der Slogan Smile4aSmile ist Ausdruck der Idee, die hinter der Aktion steht: Die teilnehmenden bpp Mitglieder fotografieren glückliche und lächelnde Gesichter ihrer Kunden – die dadurch erzielten Erlöse sollen wiederum einen Beitrag dazu liefern, Menschen in Not zu helfen.


In diesem Jahr gehen unsere Spenden an das Kinderprojekt ‚Arche‘. Ich hoffe, dass wir – bpp Fotografen und Kunden gemeinsam – damit auch in diesem Jahr in unserem Charity-Monat April einen großen Spendenbetrag generieren können, um für die betroffenen Kinder und Familien die oft schwierige Lebenssituation zu verbessern.“, so Belz weiter.



Charity Partner 2016: Die Arche christliches Kinder- und Jugendwerk e. V.


Der Schlüssel zum Herzen eines Kindes sind Liebe und Beziehung. Das ist das Motto der „Arche“, dem christlichen Kinder- und Jugendhilfswerk, das sich gegen Kinderarmut in Deutschland stark macht und Kindern neben vollwertigen, warmen Mahlzeiten, Freizeitangeboten und Familienunterstützung auch eine große Portion Selbstvertrauen schenkt. In der Arche erleben Kinder Wertschätzung und Vertrauen – unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund.


Das christliche Kinder- und Jugendwerk wurde 1995 in Berlin gegründet. Mittlerweile ist die Arche an 20 Standorten in Deutschland aktiv, organisiert zusätzlich Frühstücksversorgungen an Schulen und erreicht insgesamt über 4.000 Kinder und Jugendliche. Zwei Ableger gibt es inzwischen auch in der Schweiz sowie einen in Polen. Die Eröffnung weiterer Einrichtungen ist in Planung, denn der Bedarf ist leider enorm. Doch die Aufgaben, die der Verein übernommen hat, kann er nur mit Unterstützung von Partnern und mit Hilfe der Bevölkerung sowie ehrenamtliches Engagement bewältigen. Die Arbeit der Arche wird zu fast 100 Prozent durch Spenden finanziert.


Weitere Informationen auf folgenden Webseiten:

 

www.smile4asmile.de
www.b-p-p.info
www.kinderprojekt-arche.eu
 

Photographica Facebook
Kontaktformular
E-Mail

  

« Zurück zur Übersicht

Thema